proxmoxUsually all companies use VMware as virtualization solution. This is definitely a good solution, but also a very expensive one.

A true alternative to VMware is ⇒Proxmox VE.

Proxmox VE is a complete open source virtualization management solution for servers. It is based on KVM virtualization and container-based virtualization and manages virtual machines, storage, virtualized networks, and HA Clustering.

Proxmox VE offers many enterprise-class features and includes an intuitive web interface. Daily operation becomes easy and simple. Proxmox VE also helps to reduce hardware cost and administration time. Windows and Linux-machines can be easily virtualized.

Another big plus of Proxmox VE is the possibility to use ⇒Ceph as storage. Ceph is a self managing network-storge, which scales up to Exabyte.

The combination of the two products results in an extremely performing solution, also for small budgets.

 

proxmox

⇒Proxmox VE ist eine komplette Open Source Virtualisierungslösung für Server. Es kombiniert KVM- und Container-basierte Virtualisierung und verwaltet virtuelle Maschinen, Container, Storage, virtuelle Netzwerke und Hochverfügbarkeits-Cluster übersichtlich über die zentrale Managementoberfläche.

Proxmox VE bietet viele professionelle Funktionen mit einen intuitiven Web-GUI. Damit lassen sich die täglichen Arbeiten einfach durchführen. Proxmox VE reduziert dadurch die Hardware- und die Administrationskosten erheblich. Windows und Linux-Maschinen lassen sich ohne Nachteile virtualisieren.

Ein besonders Plus bei Proxmox VE ist die Möglichkeit ⇒Ceph als Storage zu verwenden. Ceph ist ein sich selbst verwaltender Netzwerk-Speicher, der bis in den Exabyte Bereich skaliert.

Diese beiden Komponenten zusammen erlauben eine hervorragende Virtualisierungs-Lösung, auch für kleinere Budgets.