Geotagging in Bildern

Digital CameraHaben Sie sich auch schon überlegt, wie toll es es ist, wenn die neue Digitalkamera mit GPS ausgestattet ist? In Apples Photos Anwendung und anderen Bildbearbeitungs-Programmen wird so automatisch auf einer Karte angezeigt, wo die Aufnahme geschossen wurde.

Sie sind grosser Fan von Facebook, Twitter und Co.? Sie stellen aktiv Bilder von Partys, Anlässen, Leuten, … ins Internet?

Sie wissen, die Privatspähre muss geschützt werden.

Deshalb geben Sie keine Informationen von sich preis. Nun, das ist was Sie glauben. Sie stellen das Bild nun ins Internet. Das Bild enthält aber auch Meta Information im sogenannten Exchangeable Image File Format (EXIF). In Exif steht nicht nur wo das Bild gemacht wurde, es enthält auch Informationen mit welcher Kamera, welcher Blende, an welchem Datum zu welcher Zeit das Bild gemacht wurde. Verfügt die Kamera über GPS enthalten die Meta Informationen auch die genauen Koordinaten, wo das Bild gemacht wurde. Auf einem Mac können Sie mit ⇒Exif-Viewer, unter Windows mit ⇒Kuso EXIF Viewer und unter Linux mit ⇒exiftool die Meta Informationen eines Bildes anschauen.

Sie können sich sicher lebhaft vorstellen, dass diese Informationen automatisiert ausgewertet werden. Es ist also ohne weiteres möglich, Meta Informationen aus den Bildern zu extrahieren und korrelierende Informationen zu suchen.

Menü schließen