SEPPmail

SEPPmailE-Mail ist heute längst geschäftskritisch. Niemand versendet vertrauliche Informationen per Postkarte, aber mit E-Mail wird das täglich immer wieder praktiziert. Auf die andere Seite war das Einrichten von Mail Verschlüsselung eine teure und komplizierte Tätigkeit. Für eine sichere Verschlüsselung brauchte es bisher auf beiden Seiten – also sowohl beim Versender als auch beim Empfänger – aufwendige Softwareinstallationen.

Das Produkt SEPPmail vereinfacht den ganzen Prozess. SEPPmail ver- und entschlüsselt nach bestimmten Regeln automatisch alle E-Mails, die die Box passieren. Der Empfänger Ihrer E-Mails benötigt zur Entschlüsselung nichts weiter als sein gewohntes E-Mail-Programm.

Normalerweise kann ein Mail nur verschlüsselt an einen Empfänger gesendet werden, wenn der Empfänger über ein Schlüsselpaar verfügt und der öffentliche Schlüssel des Empfängers bekannt ist. Mit SEPPmail können auch verschlüsselte Mails an Empfänger versendet werden, deren Schlüssel nicht bekannt sind.

Durch die patentierte SEPPmail-Technologie ist auch ein Zwischenspeichern der versandten Mails – wie dies bei einem „sicheren Webmail“ der Fall ist – nicht nötig. Die Mails werden vollständig verschlüsselt an den Empfänger ausgeliefert.