Proxmox VE

proxmoxNormalerweise verwenden alle Firmen VMware für die Virtualisierung. VMware bedeutet aber auch immer auch hohe Kosten.

Eine Alternative zu VMware ist Proxmox VE:

Proxmox VE ist eine komplette Open Source Virtualisierungslösung für Server. Es kombiniert KVM- und Container-basierte Virtualisierung und verwaltet virtuelle Maschinen, Container, Storage, virtuelle Netzwerke und Hochverfügbarkeits-Cluster übersichtlich über die zentrale Managementoberfläche.

Proxmox VE bietet viele professionelle Funktionen mit einen intuitiven Web-GUI. Damit lassen sich die täglichen Arbeiten einfach durchführen. Proxmox VE reduziert dadurch die Hardware- und die Administrationskosten erheblich. Windows und Linux-Maschinen lassen sich ohne Nachteile virtualisieren.

Ein besonders Plus bei Proxmox VE ist die Möglichkeit Ceph als Storage zu verwenden. Ceph ist ein sich selbst verwaltender Netzwerk-Speicher, der bis in den Exabyte Bereich skaliert.

Diese beiden Komponenten zusammen erlauben eine hervorragende Virtualisierungs-Lösung, auch für kleinere Budgets.